Dielen

Dielenboden, auch Schiffs- oder Riemboden genannt, besteht aus massiven Holzbohlen. Er unterscheidet sich vom Parkett durch seine großformatigen Holzelemente – die Dielen. Diese gehören zu den ältesten Formen des Holzbodens. Bereits im 13. Jahrhundert schnitt man Dielen per Hand aus der Mitte der Holzstämme. Diese so genannten Herzbretter konnten bis zu einem Meter breit sein.

 

  • charakteristischer Holzfußboden
  • hygienisch
  • pflegeleicht
  • langlebig und abschleifbar
  • verbessert Raumklima, da feuchteregulierend
  • fußwarm, da gute Wärmedämmeigenschaft

 

Privacy Policy Settings